HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Was ist Pocsag Südtirol?

Pocsag Südtirol ist ein kostenloser Online Dienst der es ermöglicht Mitglieder von Zivilschutzorganisationen mittels Mail, SMS* und Push zu alarmieren.
KEINE ALTERNATIVE FüR PERSONENRUFEMPFÄNGER!

Wie funktioniert Pocsag Südtirol?

Nachdem sich das Mitglied einer Organisation kostenlos Registriert und der von der jeweiligen Organisation zuständige Funkwart die Berechtigung erteilt hat, kann über die App für Android und iOS Pocsag Meldungen empfangen und eingesehen werden, zudem gibt es die Möglichkeit für Organisationen interne Mitteilungen zu erstellen, sodass diese in der App angezeigt werden. z.B. „Straßensperre Hauptstraße von Montag 01.01.16 bis Mittwoch 03.01.16 wegen Grabungsarbeiten“

Für wen ist Pocsag Südtirol?

Pocsag Südtirol bietet die Möglichkeit auch externe Personen und Firmen zu benachrichtigen, diese erhalten jedoch nur eine Mitteilung, dass eine Pocsag Meldung eingegangen ist.
z.B. „Einsatz FF TEST – Alarmstufe 4 – kleine Technische Hilfeleistung – 09:00:00 01:01:2016.“
Diese Funktion ist für Firmen & Verwandte gedacht, sodass das alarmierte Mitglied sich nicht bei denen melden/absagen muss.
(Auch dieser Dienst ist kostenlos).

Was sind die Kosten die auf uns/mich zukommen?

Der Dienst ist komplett Kostenlos. Zu zahlen sind nur die SMS, sollten diese gewünscht werden. 0.08 € / SMS.

Jedes Mitgliedskonto hat ein eigenes Guthaben. Dies kann vom Mitglied selbst oder von der Organisation mittels Verwaltungskonto aufgeladen werden.

Wie kann ich Spenden?

Wir freuen uns über jede Spende die uns erreicht.

Gerne können Sie Ihre Spende an folgendes Bankkonto überweisen.

Philipp Fritz
J. Weingartnerstr. 47
39022 Algund
IBAN: IT44I0811258591000303269213
SWIFT-BIC: RZSBIT21101

Vielen Dank.