für die Installation sind folgende Schritte durchzuführen:

  1. „Raspbian Stretch with desktop“ (neueste Version) downloaden und auf SD – Karte kopieren. (mit Etcher)
  2. Befehle im Terminal ausführen (folgende Texte eingeben und pro Zeile Enter drücken *kann länger dauern)

sudo apt update
sudo apt upgrade
sudo vi /home/pi/.config/lxsession/LXDE-pi/autostart 

  1. Folgenden Text in soeben geöffnete Datei einfügen: (dazu -> mit Pfeiltasten bis ganz nach unten gehen, Taste „i“ drücken und kopierten Text einfügen bzw. eintippen)

@lxpanel –profile LXDE-pi
@pcmanfm –desktop –profile LXDE-pi
@point-rpi
@xset s 0 0
@xset dpms 0 0 0
@xset s noblank
@xset s noexpose
@chromium-browser –incognito –kiosk https://pocsagsuedtirol.it/emap?48546768355=USER ID

ACHTUNG – nach „48546768355=“ kommt die User-ID vom Einsatzmonitor. Diese kann nach dem Login auf einem Computer in der URL ausgelesen werden.

ESC drücken
:wq!  eingeben und mit Enter bestätigen

sudo reboot (mit Enter bestätigen)

Diese Einstellungen öffnen den Einsatzmonitor bei einem Neustart des RPI automatisch.

Ist der Artikel hilfreich?

Comments are closed.